28.01.2001
Bahnfahren in Tschechien teurer
(DTPA/MT) PRAG: Bahnfahren ist in Tschechien ab heute teurer. Die Tschechischen Bahnen (CD) haben die Tarife um durchschnittlich 8,9 Prozent erhöht. Mit einer weiteren Fahrpreiserhöhung wird zu Beginn des Sommerfahrplans gerechnet.
Erstmals konnte die CD die neuen Preise ohne Genehmigung des Finanzministeriums entscheiden.

Copyright © 2001 by KabelJournal GmbH Beierfeld. Alle Rechte vorbehalten.
Eine Haftung für die Richtigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden!