20.08.2004
Exkursion von Touristikern
(DTPA/MO) FREIBERG: Am 25. August startet in Freiberg eine internationale Exkursion von sächsischen, böhmischen und niederschlesischen Touristikern und Unternehmern, die gemeinsam von der HEITEC AKADAMIE gGmbH und der IHK Südwestsachsen organisiert wird.
Unter dem Motto „Europa ist jetzt größer –das Erzgebirge auch?“ gehen die Teilnehmer den Fragen nach: „Ist alles in Ordnung in der touristischen Dienstleistungsbranche zu beiden Seiten der Grenze?“ „Welche Fragen und Probleme bewegen die Akteure?“ „Welchen Trends muss sich die Branche stellen?“ „Welche Möglichkeiten der grenzüberschreitenden Zusammenarbeit gibt es?“
Beispielhaft werden anhand bestehender Kooperationen und Kontakte die Möglichkeiten der internationalen Zusammenarbeit gezeigt. So startet die Exkursion am Mittwoch in Freiberg in der Stadt der Bergbautradition und Zukunftstechnologie und führt über die Stationen Oederan, Marienberg, Seiffen, Deutschkatharinenberg nach Most und Teplice und von dort nach Bad Gottleuba.
Besichtigungen, Fachvorträge, Workshops und Diskussionen bilden das Programm der dreitägigen Exkursion.
Mit dieser Exkursion erreicht die vom Projektteam „Euroregionales Kooperationsnetzwerk“ der HEITEC AKADEMIE gGmbH organisierte Veranstaltungsreihe ihre dritte Station, nachdem die Tourismus- und Kurspezialisten aus Sachsen, Böhmen und Polen bereits die Euroregionen Neisse / Nisa /Nysa und Egrensis besuchten.
Im Ergebnis der durchgeführten Veranstaltungen entstanden interessante Kontakte, Kooperationen und Geschäftsverbindungen über die Grenzen zu Tschechien und Polen hinweg.
Diese Entwicklung wird von den Branchen- und Fachverbänden und den lokalen Tourismusverbänden unterstützt sowie durch die EU im Rahmen der Gemeinschaftsinitiative Interreg IIIA kofinanziert.
Weitere Informationen erhalten Interessenten im Internet unter http://www.eurokoop.de. Interessenten können sich unter der Telefonnummer 0371/ 3663261 zur Zeit noch anmelden.

Copyright © 2004 by KabelJournal GmbH Beierfeld. Alle Rechte vorbehalten.
Eine Haftung für die Richtigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden!