07.08.2004
Internationales DGB-Jugendtreffen in Schlettau
(DTPA/MT) SCHLETTAU: Unter dem Motto: „Bildung und Ausbildung als Chance für die Jugend im gemeinsamen Europa“ laden DGB-Erzgebirge und die DGB-Jugend Sachsen vom 27. bis 29. August 2004 zum grenzübergreifenden Jugendtreffen ein. „Tschechien und Polen sind seit dem 1. Mai Mitglied in der Europäischen Union. Damit bieten sich auch für junge Leute vielfältige neue Möglichkeiten und Chancen der Berufsaus- bzw. Weiterbildung. Verständlicherweise bestehen auf diesem Gebiet noch viele Unklarheiten und Fragen seitens der Jugendlichen, daher wird dieses Thema im Mittelpunkt der Diskussionsrunde am 28.08.2004 in Schlettau stehen“, so DGB-Regionsvorsitzender Michael Willnecker (Bild). Weiterhin wird über die Ausgestaltung der länderübergreifenden Jugendarbeit diskutiert, Erfahrungen ausgetauscht und die bestehenden Kontakte vertieft.
Auch für Sport, Spiel und Spaß ist beim Jugendtreffen gesorgt.
Interessenten melden sich beim DGB Erzgebirge, Telefon 03733/13090, E-Mail: Erzgebirge@dgb.de.
Bild zur Nachricht

Copyright © 2004 by KabelJournal GmbH Beierfeld. Alle Rechte vorbehalten.
Eine Haftung für die Richtigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden!