04.08.2004
Europa-Radtour von Prag nach Straßburg
(DTPA/FM) PRAG / DRESDEN: Unter dem Motto "EUROPA erFAHREN" steht die Radtour, zu der Jugendliche aus Deutschland, Tschechien und Frankreich am 2. August in Prag gestartet sind. Ziel ihrer Tour ist Dresdens Partnerstadt Straßburg, wo sie am 18. August ankommen werden. Doch zunächst machen die 15- bis 17jährigen Jugendlichen am kommenden Freitag (6. August) Station in Dresden. Am Nachmittag begrüßt Dresdens Europabeauftragter Jörn Timm sie zu einem Gespräch im Rathaus und übergibt eine Grußbotschaft von Oberbürgermeister Ingolf Roßberg an seine Amtskollegin Fabienne Keller, Oberbürgermeisterin von Straßburg.
Neben Sport- und Kunstaktivitäten stehen bei der Tour auch Sprachanimationen mit thematischen Schwerpunkten auf dem Programm. So werden sich die Jugendlichen mit der EU-Erweiterung, mit Geschichte, Kunst, Kultur, Politik und Umwelt auseinandersetzen. Das Projekt wird vom Dresdner Verein Europa Direkt e.V., von der Brücke/Most Stiftung (Freiburg/Dresden/Prag) und dem Verein Entraide Allemande (Paris) anlässlich des Europäischen Jahres der Erziehung durch Sport organisiert.
Journalisten sind herzlich eingeladen, an dem Gespräch am Freitag (6. August, 14:30 Uhr, Rathaus, Dr.-Külz-Ring 19, Zimmer 3-13) teilzunehmen.

Infos zum Projekt: 03 51 / 251 06 04, schill-krutzki.europa-direkt@t-online.de

Copyright © 2004 by KabelJournal GmbH Beierfeld. Alle Rechte vorbehalten.
Eine Haftung für die Richtigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden!