08.07.2004
Unwetterwarnung vor schwerem Gewitter
(DTPA/FM) ERZGEBIRGE: Der Deutsche Wetterdienst hat am Abend für das Erzgebirge eine Unwetterwarnung heraus gegeben. Danach kommt es im Laufe der Nacht verbreitet zu lang anhaltendem ergiebigem Regen von 30 bis 50, gebietsweise bis zu 70 Liter pro Quadratmeter innerhalb von 12 Stunden. Zudem treten dabei oft schwere Gewitter auf, die örtlich Starkregen von mehr als 25 Liter pro Quadratmeter in einer Stunde, Böen bis 90 km/h (Windstärke 9) und auch Hagel mit sich bringen können. Verbreitet seien schwere Schäden an Gebäuden möglich.
Die Warnung gilt vorerst bis Freitag (9. Juli) 8 Uhr.

Copyright © 2004 by KabelJournal GmbH Beierfeld. Alle Rechte vorbehalten.
Eine Haftung für die Richtigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden!