05.07.2004
Unwetterwarnung für Teile des Erzgebirges
(DTPA/FM) ERZGEBIRGE: Der Deutsche Wetterdienst warnt in Teilen des Erzgebirges heute (05.07.) vor schweren Gewittern. Diese können von Hagel mit zwei bis fünf Zentimetern Durchmesser sowie Böen zwischen 80 und 110 km/h (Stärke 9 bis 11) und Regen von 10 bis 25 Liter/qm in kurzer Zeit begleitet sein. Verbreitet seien schwere Schäden an Gebäuden möglich. Der DWD warnt außerdem vor entwurzelten Bäumen, herabstürzenden Dachziegeln, Ästen oder anderen Gegenständen und Blitzschäden.

Copyright © 2004 by KabelJournal GmbH Beierfeld. Alle Rechte vorbehalten.
Eine Haftung für die Richtigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden!