24.06.2004
Junge Filmemacher beim waldART2004
(DTPA/MT) NEUSCHÖNAU: Unter dem Motto “TIME & SPACE - Mythos Zeit“ lädt die United Scene Group D-CZ-A e.V. vom 31. Juli – 10. August 2004 ca. 25 junge Filmemacher, Studenten und Künstler im Alter zwischen 17 und 25 Jahren aus Deutschland, Österreich und Tschechien zu einem Kunstvideo-WorkCamp. Inmitten des jüngsten Urwaldgebiets Europas beginnt eine Woche Abenteuer. Es wird im Team gekocht, das tägliche Waldleben gemeinsam organisiert. Zusammen mit der Künstlerin und Pädagogin Petra Hohenwarter geht es darum sich Selbst in Einklang mit der Natur zu erfahren und Teil des Waldes zu werden, Realität zu begreifen. Luis, Medienkünstler aus Mexiko und Florian Neiß aus Schärding geben eine praktische und theoretische Einführung im Umgang mit dem Equipment sowie in Computervideoschnittprogrammen.
In einer abgelegenen Lichtung im Herzen des Nationalparks Bayerischer Wald bei Neuschönau wird der Wald neu entdeckt: Ausgangspunkt ist die Tummelplatzhütte am Lusen im Nationalpark Bayerischer Wald. Die technischen Arbeiten für den Filmschnitt findet im Hans-Eisenmann Haus (Informationszentrum Nationalpark Bayerischer Wald) statt.
Konzeptionelle Einflüsse aus „simplify your life“ dem Thema des letztjährigen WaldArt2003 werden mit unter weiter vertieft. Ein Einlassen und Öffnen für ein natürliches, harmonisches Zusammenspiel MENSCH – NATUR – TECHNIK, ist der Schlüssel, um sich in den Einklang mit sich selbst, der Gruppe sowie der Natur zu bringen.
Ein experimentell-künstlerischer Film soll entstehen. Vor allem Empfindungen und Gedanken über die Auseinandersetzung mit den Themen „Zeit und Raum, Zeitlinie, Rad der Zeit, Zeitschneise“ werden in das Konzept des Videos integriert.
Die Teilnahmegebühr beträgt für die 10 Tage inklusive Verpflegung, Unterkunft 90 €. Teilnahmezertifikate werden am Ende der Woche überreicht. Das Projekt wird unterstützt durch das EU-Förderprogramm JUGEND, dem Deutsch-Tschechischen Zukunftsfonds, durch den Kreisjugendring Freyung-Grafenau und dem Kooperationspartner Nationalpark Bayerischer Wald.
Weitere Informationen und ein Anmeldeformular im Internet unter: http://www.waldart.de
Bild zur Nachricht

Copyright © 2004 by KabelJournal GmbH Beierfeld. Alle Rechte vorbehalten.
Eine Haftung für die Richtigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden!