08.06.2004
Deutsch-polnisch-tschechische Künstlerbegegnung
(DTPA/MTL) DRESDEN: Studenten der Kunstakademie Breslau, des College für Fotografie und Medien Breslau (Wroclaw), der Jan Evangelista Purkyne Universität in Aussig (Usti n.L.) und der Hochschule für Bildende Künste Dresden treffen sich vom 9. bis 11. Juni in Dresden. Der Kulturverein riesa efau führt die Begegnung durch, bei der sich die Kunststudenten auch mit dem Verhältnis der Arbeit als Künstler zwischen Autonomie und Teamarbeit beschäftigen.
Außerdem sind eine Führung in der Kunsthochschule, ein Besuch in der Projektklasse Neue Medien bei Professor Dammbeck, Museums- und Galerienbesuche und Workshops in der Motorenhalle, dem Projektzentrum für zeitgenössische Kunst, geplant.

Copyright © 2004 by KabelJournal GmbH Beierfeld. Alle Rechte vorbehalten.
Eine Haftung für die Richtigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden!