18.01.2001
Keine Einigung im CT-Streit - Neue Räume besetzt
(DTPA/DH) PRAG: Auch das zweite Krisengespräch zwischen Vertretern der streikenden TV-Redakteure und der Leitung des tschechischen Fernsehens Ceská Televize am Dienstag endete ohne Ergebnisse. Dennoch bekundeten beide Seiten erneut ihr Interesse an einer Fortsetzung des Dialoges. Streikende Mitarbeiter sollen Presseberichten zufolge gestern die Räume der CT-Direktion besetzt haben. Die Fernsehleitung will nun in diesem Zusammenhang die Polizei einschalten.

Copyright © 2001 by KabelJournal GmbH Beierfeld. Alle Rechte vorbehalten.
Eine Haftung für die Richtigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden!