21.03.2000
Tschechische Polizei nahm Frauenhändler-Bande fest
(DTPA) MARIANSKÉ LAZNE/CHEB: Bei einer Razzia in Wohnungen und Etablissements im Raum Marianske Lazne (Marienbad) und Cheb (Eger) sind am Wochenende Mitglieder einer Frauenhändler-Bande festgenommen worden, berichten Tageszeitungen in Prag. Der westböhmischen Polizei ist damit ein Schlag gegen eine internationale Bande gelungen, die ukrainische Frauen zur Prostitution in tschechischen Nachtbars und Massagesalons gezwungen haben soll. Vierzehn der Beschuldigten seien bereits in eine Haftanstalt überführt worden. Über den Verbleib der anderen acht Bandenmitglieder hat der Haftrichter noch nicht entschieden. Die Gruppe soll in den vergangenen acht Monaten mindestens 100 Frauen mit falschen Versprechungen in erotische Klubs gelockt haben.

Copyright © 2000 by KabelJournal GmbH Beierfeld. Alle Rechte vorbehalten.
Eine Haftung für die Richtigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden!