11.05.2004
Gründung zweier Trägervereine für das Jugendforum
(DTPA/MT) PLSEN: Mit der Überwindung aller bürokratischen Hürden ist es nun amtlich: die zwei Vereine "Eesko-nimecke forum mladeze o.s." und "Freunde des Deutsch-tschechischen Jugendforums e.V." haben sich gegründet. Beide Vereine sind in das Vereinsregister eingetragen und als vorläufig gemeinnützig anerkannt.
Das Deutsch-tschechische Jugendforum ist im Herbst 2001 als Projekt des Koordinierungsrates für das Deutsch-Tschechische Gesprächsforum entstanden. Nach zweijähriger erfolgreicher Arbeit kamen im November 2003 20 deutsche und 20 tschechische Jugendliche in neuer Besetzung zusammen.
Das Forum brauchte nun, nachdem das Koordinierungszentrum deutsch-tschechischer Jugendaustausch Tandem und dann IDOR e.V. diese Aufgabe nicht weiter übernehmen konnten, einen eigenen Trägerverein. Um die Existenz des Jugendforums auch in Zukunft zu sichern, haben daher einige "Ehemalige" je einen Verein auf deutscher und auf tschechischer Seite gegründet. Diese Notwendigkeit verband sich mit dem Wunsch, ein Ehemaligen-Forum zu gründen, um weiterhin miteinander in Kontakt bleiben zu können.
Aufgaben der beiden Vereine sind also zum einen, die Fördergelder für das aktuelle Jugendforum zu verwalten und zum anderen, ein Forum für alle Ehemaligen zur Verfügung zu stellen.

Copyright © 2004 by KabelJournal GmbH Beierfeld. Alle Rechte vorbehalten.
Eine Haftung für die Richtigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden!