20.03.2000
Polizisten sprengen Kinderpornoring
(DTPA) USTI NAD LABEM/TEPLICE: Deutsche und tschechische Polizisten haben in einer gemeinsamen Aktion in Nordböhmen einen Kinderpornoring gesprengt. Vier Frauen und drei Männer aus Usti nad Labem (Aussig) und Teplice (Teplitz) seien der Kupplerei und Gefährdung der moralischen Erziehung von Jugendlichen beschuldigt worden, sagte eine Polizeisprecherin am Donnerstag der Nachrichtenagentur ctk. Die Beschuldigten stünden unter dem Verdacht, seit 1995 tschechische Kinder im Alter zwischen fünf und dreizehn Jahren an deutsche Pädophilie vermittelt zu haben.

Copyright © 2000 by KabelJournal GmbH Beierfeld. Alle Rechte vorbehalten.
Eine Haftung für die Richtigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden!