04.05.2004
Berufsschüler stehen im Wettbwerb
(DTPA/MT) ANNABERG- BUCHHOLZ: Berufsschüler aus Annaberg- Buchholz und Chomutov treffen sich am 03. und 04.05. zu einem Leistungsvergleich in der Metallwerkstatt des Beruflichen Schulzentrums für Technik, Ernährung und Wirtschaft in Annaberg- Buchholz.
Seit dem 17.02.02 existiert ein Partnerschaftsvertrag des Berufsschulzentrums in Annaberg- Buchholz mit der Integrovana stredni Skola in Chomutov. Bisher wurde eine Reihe von gemeinsamen Sportveranstaltungen durchgeführt. Die Schulleitungen und Fachlehrerkollegen besuchten sich zwei Mal im Jahr und tauschten Erfahrungen aus.
Bei einer Bildungsmesse in Chomutov entstand die Idee, im Bereich der Metallausbildung einen Leistungsvergleich durchzuführen. An diesem Leistungsvergleich nehmen 4 der Jahrgangsstufe 1 der Partnerschule und 4 Schüler des BGj Metalltechnik des BSZ TEW teil. Der Leistungsvergleich steht unter dem Motto: „Grenzenlos lernen- Leistungsvergleich Metalltechnik“.
Ziel des Leistungsvergleiches ist es, dass trotz vorhandener Sprachbarrieren unter Nutzung tschechischer Kommunikationsmittel eigenständig die Arbeitsgrundlage qualitätsgerecht erfüllt wird. Vorurteile und persönliche Unsicherheiten sollen durch eine konstruktive, aufgeschlossene und kameradschaftliche Zusammenarbeit abgebaut werden.
Bild zur Nachricht

Copyright © 2004 by KabelJournal GmbH Beierfeld. Alle Rechte vorbehalten.
Eine Haftung für die Richtigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden!