29.04.2004
Dresden auf EU-Erweiterung vorbereitet
(DTPA/MT) DRESDEN: Dresden ist auf die erweiterte Europäische Union vorbereitet. Oberbürgermeister Ingolf Roßberg betonte bei der heutigen Pressekonferenz, dass nur in der Zusammenarbeit innerhalb der "Region Dresden" und mit den Partnern in Niederschlesien und Nordböhmen die Antworten auf viele örtliche Probleme zu finden seien. "Das neue Europa wird noch stärker als das alte Europa ein 'Europa der Regionen' sein", so der OB. "Am 1. Mai werden wir im Herzen Europas liegen, ebenso wie unsere regionalen Partner Aussig (Usti nad Labem) und Breslau (Wroclaw)."

Copyright © 2004 by KabelJournal GmbH Beierfeld. Alle Rechte vorbehalten.
Eine Haftung für die Richtigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden!