05.04.2004
Junge Helfer vereinbaren Zusammenarbeit
(DTPA/KSt) AUE: Die Jugendfeuerwehr Horni Slavkov und die Jugendgruppe des THW Aue- Schwarzenberg wollen zukünftig zusammenarbeiten. Das wurde bei einem Besuch der tschechischen Nachwuchsfeuerwehrleute im THW-Stützpunkt in Aue- Alberoda vereinbart. Geplant sind unter anderem grenzübergreifende Maßnahmen.
Das erste Treffen diente am 3. April dem gegenseitigen kennen Lernen. Nachdem die Berührungsängste abgebaut waren, nutzen die Jugendlichen aus dem Nachbarland die Möglichkeit, die Fahrzeuge des THW zu besichtigen (Bild).
Bild zur Nachricht

Copyright © 2004 by KabelJournal GmbH Beierfeld. Alle Rechte vorbehalten.
Eine Haftung für die Richtigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden!