10.01.2001
Start ins Europäische Jahr der Sprachen 2001
(DTPA/FM) DRESDEN: Die Europäische Union und der Europarat haben das Jahr 2001 zum Europäischen Jahr der Sprachen erklärt. Während des Aktionsjahres finden europaweit Informations- und Fördermaßnahmen zum Thema Fremdsprachenerwerb statt. Das Ziel besteht darin, die Menschen in der Europäischen Union zur Mehrsprachigkeit zu motivieren. Aktivitäten könnten das Erlernen einer neuen Fremdsprache, der Besuch der zahlreichen Veranstaltungen oder die Beteiligung an einem eigenen Projekt sein. Bis zum 15. Februar 2001 sollten Bildungseinrichtungen, Verbände, Unternehmen und Sozialpartner ihre Projekte einreichen.
Informationen gibt es auch unter www.sachsen-macht-schule.de/ejs.

Copyright © 2001 by KabelJournal GmbH Beierfeld. Alle Rechte vorbehalten.
Eine Haftung für die Richtigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden!