01.04.2004
Kastler zu Besuch bei deutschen Minderheit
(DTPA/MT) KARLSBAD/ KARLOVY VARY: Im Rahmen einer Diskussionsveranstaltung der Ackermann-Gemeinde in Karlsbad (Karlovy Vary), hat der bayerische Europaabgeordneten Martin Kastler (CSU/EVP-ED) mehr als 100 Vertreterinnen und Vertreter der deutschen Minderheit getroffen und mit ihnen die besondere Bedeutung der deutsch-tschechischen Aussöhnung für die europäische Wiedervereinigung betont. "Zum ersten Mal seit Vertreibung und Machtergreifung durch das kommunistische Regime in Prag wählen Deutsche und Sudetendeutsche diesseits und jenseits der Grenze ein gemeinsames Parlament - das Europäische Parlament in Straßburg.“ „Deutliche Impulse“, so Kastler, „und den wirklichen Willen zur Versöhnung brauche es dafür auf beiden Seiten.“

Copyright © 2004 by KabelJournal GmbH Beierfeld. Alle Rechte vorbehalten.
Eine Haftung für die Richtigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden!