23.03.2004
Tschechischer Lkw verliert Bierkästen
(DTPA/MT) OELSNITZ: In Oelsnitz/ Vogtland hat gestern (22.03.) ein tschechischer Laster 1.160 Kästen „Pilsner Urquell“ verloren. Der 31-jähriger Fahrer war mit einem Sattelzug Mercedes auf der Bundesstraße 92 in Fahrtrichtung Plauen unterwegs gewesen. In einer Linkskurve verrutschte die nicht ordnungsgemäß gesicherte Ladung, durchbrach die Plane des Aufliegers und stürzte auf den rechten Gehweg. Personen wurden nicht verletzt. Neben Beamten der Polizeidirektion Plauen und des Polizeireviers Oelsnitz kamen auch Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Oelsnitz, Kollegen der Stadtwerke Oelsnitz sowie der zuständige Havariekommissar vor Ort zum Einsatz.
Der an der Ladung und am Lkw Mercedes entstandene Sachschaden betrug ca. 18.000 Euro, der an einer Hauswand 500 Euro.

Copyright © 2004 by KabelJournal GmbH Beierfeld. Alle Rechte vorbehalten.
Eine Haftung für die Richtigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden!