15.03.2000
Tschechische Gesetze werden "europäisiert"
(DTPA) PRAG: Die tschechische Regierung befasst sich derzeit mit einem Komplex von Maßnahmen, wodurch die tschechische Legislative mit der europäischen in Einklang gebracht werden soll. So wird unter anderem auch die Zusammenarbeit zwischen den Ministerien und dem Parlamentsausschuss für europäische Integration erweitert. Das berichten die tschechischen Tageszeitungen heute. In Zukunft sollen die Gesetzesentwürfe der einzelnen Ministerien nicht nur dem Kabinett, sondern auch dem Integrationsausschuss vorgelegt werden.

Copyright © 2000 by KabelJournal GmbH Beierfeld. Alle Rechte vorbehalten.
Eine Haftung für die Richtigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden!