06.03.2004
Aussteller für Messe in Slowakei gesucht
(DTPA/MT) DRESDEN: Der Freistaat Sachsen wird erstmals mit einem Gemeinschaftsstand auf der Maschinenbaumesse in Nitra/Slowakei vom 25. bis 28. Mai 2004 vertreten sein. Unternehmen vor allem aus den Bereichen Anlagenbau, Werkzeugmaschinen, Maschinen und Anlagen für die chemische Industrie, Textilmaschinen, Bekleidungsmaschinen, Schuhherstellungsmaschinen, Pumpen, Kompressoren, Straßenbaumaschinen, Umwelttechnik und Messgeräte, die an einer Messebeteiligung interessiert sind, können sich in der Wirtschaftsförderung Sachsen GmbH anmelden.
2003 bezog die Slowakei Waren für mehr als 300 Millionen Euro aus Sachsen. Damit ist das Donauland für den Freistaat ein ebenso interessanter Handelspartner wie beispielsweise die Schweiz. Nitra ist die wichtigste slowakische Messestadt.

Copyright © 2004 by KabelJournal GmbH Beierfeld. Alle Rechte vorbehalten.
Eine Haftung für die Richtigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden!