06.02.2004
Milbradt kommt in den Landkreis Annaberg
(DTPA/MT) DRESDEN: Am Mittwoch, 11. Februar, besucht Ministerpräsident Georg Milbradt den Landkreis Annaberg. Vor Ort will er sich nicht nur über grenzüberschreitende Projekte im Zuge der EU-Erweiterung, sondern auch über das Engagement des Landkreises für den Wintersport informieren. Zunächst wird er durch Landrat Jürgen Förster begrüßt und trifft dann mit den Bürgermeistern des Landkreises zu einem Gespräch zusammen. Mittags wird er von Spitzensportlern wie Jens Weißflog und Heinz Nestler sowie von Medaillengewinnern im Nachwuchssport über die Bedeutung des Wintersports für die Region informiert. Daran schließt sich ein Besuch des Grenzüberganges Bärenstein/Vejprty an, wo es um die EU-Erweiterung geht. Danach werden sieben Kinder der Deutsch-Tschechischen Kindertagesstätte in Oberwiesenthal dem Ministerpräsidenten Lieder und Gedichte vortragen. Besuche in den Unternehmen Technoplast GmbH Neudorf und Handtmann Leichtmetallgießerei runden den Besuch des Ministerpräsidenten im Landkreis Annaberg ab.

Copyright © 2004 by KabelJournal GmbH Beierfeld. Alle Rechte vorbehalten.
Eine Haftung für die Richtigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden!