01.01.2001
Neujahrsfeiern in Tschechien
(DTPA/DH) PRAG: Mit zahlreichen Großfeuerwerken sind Millionen Tschechen gestern ins neue Jahrtausend gestartet.Höhepunkt der Neujahrsfeierlichkeiten war ein riesiges Feuerwerk in Prag kurz nach Mitternacht. Gezündet wurde es vom über der Altstadt gelegenem Letna-Plateau.
"Tausende Menschen verfolgten an den traditionellen Stätten, wie dem Wenzelsplatz, dem Altstädter Ring, der Karlsbrücke oder von der Aussichtsrampe der Prager Burg, das große Spektakel, bei dem sich die Millionenmetropole in ein einziges Freudenmeer verwandelte", beschreibt ein Reporter des Tschechischen Rundfkunks die Feier. Präsident Vaclav Havel hatte sich mit Gattin Dagmar am Abend für einige Minuten unter die feiernden Menschen auf dem Hradschin-Platz gemischt.

Copyright © 2001 by KabelJournal GmbH Beierfeld. Alle Rechte vorbehalten.
Eine Haftung für die Richtigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden!