13.01.2004
Dresden sagt willkommen zur EU-Erweiterung
(DTPA/MTL) DRESDEN: Zu einem Vernetzungstreffen zum Thema EU-Erweiterung sind Dresdner Vereine und Einrichtungen am 19. Januar, 15:30 Uhr, in die Brücke- Villa, Reinhold- Becker- Str. 5, eingeladen. Die Brücke/ Most- Stiftung initiierte dieses Treffen gemeinsam mit dem Deutschen Hygiene- Museum Dresden und dem Europareferat der Stadt.
Welche Chancen und Herausforderungen bringt die Erweiterung der Europäischen Union für Dresden und die Region? Wie arbeiten die Vereine und Einrichtungen in Dresden mit den neuen Nachbarn zusammen? Ziel dieses ersten Treffens ist es, geplante Veranstaltungen zu koordinieren und neue Ideen für gemeinsame Projekte zu sammeln, um die EU-Beitrittsländer den Dresdnern näher zu bringen.
Rückmeldungen oder Fragen unter den E-Mail-Adressen:
daniel.kraft@bruecke-most-stiftung.de
oder
europareferat@dresden.de

Copyright © 2004 by KabelJournal GmbH Beierfeld. Alle Rechte vorbehalten.
Eine Haftung für die Richtigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden!