08.12.2003
Prager Weihnachtsbaum verletzt Passanten
(DTPA/MT) PRAG: In der tschechischen Hauptstadt ist am Wochenende der Weihnachtsbaum im historischen Zentrum umgestürzt. Die 31 Meter hohe Fichte verletzte vier Personen, darunter eine Frau aus Deutschland.
Ursache für den Unfall waren die starken Windböen, von denen Prag heimgesucht wurde. Die Polizei hat Ermittlungen zu dem Vorfall aufgenommen.

Copyright © 2003 by KabelJournal GmbH Beierfeld. Alle Rechte vorbehalten.
Eine Haftung für die Richtigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden!