29.11.2003
Schwerlastfahrzeuge häufig mit Beanstandungen
(DTPA/MT) CHEMNITZ: Die Polizei hat im Regierungsbezirk Chemnitz in den ersten drei Quartalen diesen Jahres auf Autobahnen und Fernstraßen 21.139 Schwerlastfahrzeuge und deren Fahrer überprüft. In nahezu 40 Prozent aller Fälle gab es Beanstandungen.
Zuletzt wurde am 26. November auf der A 72 eine deutsch- tschechische Schwerlastkontrolle durchgeführt. Die beteiligten Polizisten Tschechiens und Sachsens nutzten die gemeinsame Kontrolle einem angeregten und intensiven Erfahrungsaustausch.
Mit der bevorstehenden EU-Osterweiterung ist aufgrund der Nähe zur tschechischen Republik auch in der Chemnitzer Region mit einer weiteren Zunahme des Schwerlastverkehrs auf den Straßen zu rechnen.
Bild zur Nachricht

Copyright © 2003 by KabelJournal GmbH Beierfeld. Alle Rechte vorbehalten.
Eine Haftung für die Richtigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden!