11.11.2003
Deutsch-tschechisches Festival zum 13. Mal
(DTPA/MT) BAYERN/ SACHSEN/ BÖHMEN: Das deutsch-tschechische Festival Mitte Europa findet im Jahr 2004 zum 13. Mal im Dreiländereck Bayern - Sachsen - Böhmen statt. Im Programm des mittlerweile zur wertvollen Tradition gewordenen Kulturereignisses finden sich Konzerte sowie Ausstellungen der Bildenden Kunst, Lesungen, Workshops und Meisterklassen. Das Festival verbindet Veranstaltungen von hoher künstlerischer Qualität mit der Idee der Begegnung über die Grenzen hinweg.
Im Jahr 2004 finden im Rahmen des Festivals Mitte Europa erstmals auch Veranstaltungen in den sächsisch-tschechischen Euroregionen Erzgebirge/ Krusnohori und Elbe/Labe statt. Das Festival Mitte Europa wird am 13. Juni 2004 im vogtländischen Auerbach eröffnet werden. Das Abschlusskonzert soll am 1. August 2004 in Karlovy Vary/ Karlsbad stattfinden. Dazwischen liegen sieben Wochen Kunstgenuss und Ohrenschmaus.
Das genaue Programm des XIII. Festivals Mitte Europa erscheint im März 2004.
Internet: www.festival-mitte-europa.com

Copyright © 2003 by KabelJournal GmbH Beierfeld. Alle Rechte vorbehalten.
Eine Haftung für die Richtigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden!