06.11.2003
Lkw-Unfall vor Grenzübergang Schönberg
(DTPA/MT) BAD BRAMBACH: In der Nacht von Dienstag zu Mittwoch musste die Ortsumgehung Bad Brambach nach einem Unfall für mehrere Stunden gesperrt werden. Ein 41-jähriger Ungar wollte mit einem Lastzug Scania den Lkw-Stau auf der B 92 vor dem Grenzübergang Schönberg überholen, obwohl der Stau vom letzten Lkw in der Kolonne mittels eingeschalteter Warnblinkanlage angezeigt wurde. Beim Überholen kollidierte der Ungar frontal mit einem im Gegenverkehr befindlichen tschechischen Lkw. Durch den Aufprall rutschte der 27-jährige Tscheche mit seinem Lastzug gegen einen im Stau stehenden Lastzug Mercedes Benz eines 44-jährigen Tschechen. Personen wurden nicht verletzt. Infolge des Aufpralls verkeilten sich die beiden Lastzüge ineinander. Der entstandene Sachschaden wurde mit ca. 95.000 Euro beziffert.

Copyright © 2003 by KabelJournal GmbH Beierfeld. Alle Rechte vorbehalten.
Eine Haftung für die Richtigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden!