29.10.2003
Historische Grenzsäule zurückgekehrt
(DTPA/MT) JOHANNGEORGENSTADT: Über ein Geschenk aus Johanngeorgenstadt zum tschechischen Nationalfeiertag am 28. Oktober konnte sich die Gemeinde Potucky freuen. Im Beisein der Bürgermeister Holger Hascheck und Pavel Husarik wurde eine historische Grenzsäule an der Stelle enthüllt, wo sie bis 1938 stand. Bei der deutschen Besetzung der Tschechoslowakei war sie entfernt worden und blieb lange Zeit verschwunden. Heimatfreunden aus der Region um Johanngeorgenstadt ist es zu verdanken, dass es die Säule noch gibt. Männer wie Gotthard Lang, Christian Teller und Diethard Am Ende haben das historische Stück in den 80er Jahren entdeckt, für die Region gerettet und später dann auch originalgetreu restauriert.
Das Stück fand in der Johanngeorgenstädter Sammlung historischer Grenzmarken seinen Platz. Auf Wunsch von Potucky kam es nun an den ursprünglichen Standort zurück.

Bild: Die Bürgermeister Holger Hascheck (l.) und Pavel Husarik reichen sich vor der Grenzsäule die Hand.
Bild zur Nachricht

Copyright © 2003 by KabelJournal GmbH Beierfeld. Alle Rechte vorbehalten.
Eine Haftung für die Richtigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden!