25.09.2003
Beziehungen sind besser als ihr Ruf
(DTPA/AO) GEORGSMÜND: Deutsche und Tschechen verstehen sich besser, als es die Öffentlichkeit in beiden Ländern wahrhaben will. Dies zeigte ein Treffen der Mitglieder des im Mai gegründeten "Fördervereins der Stadt Saaz/ Satec" am 13. September in Georgsmünd. Sie trafen sich mit dem Ziel, der Stadt Saaz eine Zukunft in Europa zu ermöglichen. Darin inbegriffen ist der sogenannte "Saazer Weg": Der Versuch, sich von der Vergangenheit und ihren schrecklichen Ereignissen nicht gefangen nehmen zu lassen, sondern der Zukunft eine Chance zu geben. Die Projekte des Vereins umfassen unter anderem die Gründung einer Saazer Monatszeitschrift mit deutscher Beilage, ein historisches Seminar im Rahmen der Tausendjahrfeier von Saaz, ein Denkmal auf dem Judenfriedhof für die unter der Naziherrschaft ermordeten jüdischen Saazer, die Gründung eines deutschen Geschichtsmuseum sowie ein deutsch- tschechischer Jugendaustausch. Diese Projekte zeigen, dass sich Tschechen und Deutsche ohne Zorn und nationalistische Scheuklappen über Vergangenheit und Zukunft verständigen können.

Copyright © 2003 by KabelJournal GmbH Beierfeld. Alle Rechte vorbehalten.
Eine Haftung für die Richtigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden!