16.08.2003
Grenzübergreifendes Jugendtreffen des DGB
(DTPA/MT) ANNABERG- BUCHHOLZ: Die DGB-Region Erzgebirge und die DGB-Jugend Sachsen laden vom 29. bis 31.08.2003 zum grenzübergreifenden Jugendtreffen ein.
"Die Erweiterung der Europäischen Gemeinschaft steht unmittelbar bevor. Und es sind noch viele Fragen offen. Unter dem Schwerpunkt "Bildung und Ausbildung als Chance für die Jugend in Europa" wollen wir in diesem Jahr die Zukunft der länderübergreifenden Jugendarbeit diskutieren", sagte DGB-Regionsvorsitzender Michael Willnecker.
Den Auftakt bildet am 29.08.03 ab 19.00 Uhr ein Grillabend mit Lagerfeuer im Naturschutzzentrum Dörfel, bevor am nächsten Tag im Schloss Schlettau diskutiert wird. Vielversprechend dürfte auch die "Mystische Nacht" im Schloss sein. Die Disko Fitz & Eddie wird dabei für die richtige Stimmung sorgen.
Interessenten können noch an dem Treffen teilnehmen. Näheres ist zu erfahren beim DGB-Erzgebirge, Tel. 03733 13090 oder unter www.dgb-erzgebirge.de.

Copyright © 2003 by KabelJournal GmbH Beierfeld. Alle Rechte vorbehalten.
Eine Haftung für die Richtigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden!