31.07.2003
Tschechen fahren lieber ins Ausland
(DTPA/KNe) PRAG: Die Tschechen verbringen ihren Urlaub lieber im Ausland als daheim. Dies teilte der Direktor der Tschechischen Zentrale für Reiseverkehr (CCCR) David Gladis der Nachrichtenagentur CTK mit.
Demnach zieht es rund 75 Prozent, also gut 4,5 Millionen der tschechischen Bürger ins Ausland, wenn es um den Jahresurlaub geht. Nur zirka 1,5 Millionen Tschechen bleiben dagegen lieber in der Heimat.

Copyright © 2003 by KabelJournal GmbH Beierfeld. Alle Rechte vorbehalten.
Eine Haftung für die Richtigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden!