07.07.2003
BGS nimmt Schleußer fest
(KNe) OBERWIESENTHAL: In der Nacht des 5. Juli konnten Beamte der Bundesgrenzschutzinspektion Oberwiesenthal einen tschechischen Schleußer und acht unerlaubt eingereiste Ausländer festnehmen. Dabei handelte es sich um drei Personen aus Palästina, zwei aus Bangladesh, einen Iraker, einen Inder und einen Pakistaner. Alle acht Straftäter wurden am Sonntag in die Tschechische Republik zurückgeschoben. Der tschechische Schleußer wurde vorläufig festgenommen und dem Haftrichter vorgeführt.

Copyright © 2003 by KabelJournal GmbH Beierfeld. Alle Rechte vorbehalten.
Eine Haftung für die Richtigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden!