03.07.2003
Informationsveranstaltung für Unternehmer
(DTPA/MT) CHEMNITZ: Zur wirtschaftlichen Unterstützung der Unternehmen in den Grenzregionen zu den zukünftigen EU-Ländern führt das Euro Info Centre in Chemnitz das EU-Projekt "West-East Business Partnership" durch. Schwerpunkt sind zweitägige Kooperationsforen. Die erste Kooperationsbörse für die Branche Elektronik, Elektrotechnik, Informationstechnologie findet im November in Regensburg statt. Die teilnehmenden Unternehmen kommen aus Deutschland, Slowenien, Polen, Ungarn, Tschechien und Italien. Um die Unternehmer auf dieses Kooperationsforum inhaltlich vorzubereiten, wird am 8. Juli 2003, von 13:00 - 16:00 Uhr in der IHK Südwestsachsen in Chemnitz, Raum 421 ein Info-Seminar angeboten. Die Inhalte konzentrieren sich auf die Wege eines Unternehmens auf neue Märkte sowie auf den inhaltlichen und organisatorischen Ablauf der Kooperationsbörse.
Angesprochen sind Geschäftsführer und Exportleiter aus Unternehmen der oben genannten Branche. Veranstalter ist das Euro Info Centre in Chemnitz. Die Veranstaltung ist kostenfrei.
Anmeldung: Euro Info Centre, Frau Hofmann, Tel.: 0371/6900-230, Fax: 0371/6900-222, E-Mail: hofmann@chemnitz.ihk.de, Internet: http://www.chemnitz.ihk24.de

Copyright © 2003 by KabelJournal GmbH Beierfeld. Alle Rechte vorbehalten.
Eine Haftung für die Richtigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden!