13.06.2003
Chancengleichheit mal praktisch
(DTPA/MTL) CHEMNITZ: Ende Mai fand in Chemnitz ein weiteres Treffen der Beauftragten für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt der Arbeitsämter Annaberg-Buchholz und Chemnitz, der EURES- Beraterin des Arbeitsamtes Chemnitz und der Gleichstellungsbeauftragten des Landkreises Annaberg-Buchholz mit Kollegen aus dem Arbeitsamt Most statt.
Das Treffen diente einer umfassenden Beratung zur europaweiten Arbeitsvermittlung (EURES) sowie der Planung der weiteren erfolgreichen Zusammenarbeit. Frau Pieper, EURES- Beraterin in Chemnitz stellte die Möglichkeiten der europaweiten Arbeitswelt dar. Auch ein Abstecher in das Euro Info Center Chemnitz stand auf dem Programm. Dies ist der verlängerte Arm aus Brüssel, um den Unternehmen vor Ort, in allen Fragen rund um die europäische Union hilfreich zur Seite zu stehen.
Als erster Erfolg dieses Arbeitstreffens konnte bereits ein Unternehmen aus Irland mit der Arbeitsverwaltung aus Most zusammengebracht werden. Dieses sucht neben Mitarbeitern aus Deutschland auch Arbeitnehmer aus Tschechien.
Die Beauftragen für Chancengleichheit der Arbeitsämter und die Gleichstellungsbeauftragten der Landkreise planen noch weitere Projekte. Zum Beispiel sollen entlang des Erzgebirges Unternehmerinnenstammtische gegründet werden, welche sich dann auch untereinander austauschen. Den Unternehmerinnen sollen Informationen zu verschiedenen Themen angeboten werden, aber auch der persönliche Kontakt untereinander, der Austausch mit Gleichgesinnten soll einen großen Raum einnehmen. In Rahmen des bevorstehenden Beitritts Tschechien zur EU soll dieses Projekt bis nach Most ausgedehnt werden.
Die Unternehmerinnenstammtische in Aue, Annaberg und Marienberg sind bereits gegründet und bieten ihren Teilnehmerinnen eine interessante Plattform.
Der nächste Unternehmerinnenstammtisch wird Anfang September im Landkreis Annaberg mit Unternehmerinnen aus der Erzgebirgsregion und aus Most stattfinden.

Copyright © 2003 by KabelJournal GmbH Beierfeld. Alle Rechte vorbehalten.
Eine Haftung für die Richtigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden!