16.05.2003
Neu: bbkult.net
(DTPA/MTL) SCHÖNSEE: bbkult.net - die Internetplattform zur grenzüberschreitenden Kulturinformation der Nachbarregionen Oberpfalz und Pilsen - wurde im Rahmen einer festlichen Veranstaltung am 14. Mai 2003 in Schönsee im Internet freigeschaltet.
Im Beisein von Repräsentanten des öffentlichen und kulturellen Lebens der Oberpfalz und des Region Pilsen drückten die Initiatoren den symbolischen Startknopf für "bbkult.net" als ersten Schritt zur Verwirklichung des in der Stadt Schönsee im Landkreis Schwandorf geplanten Bayerisch-Böhmischen Kulturzentrums. Mit bbkult.net steht ein umfangreicher und durchgehend zweisprachiger Internetauftritt für die Kulturregionen Oberpfalz und Pilsen zur Verfügung.
Die Website ist so angelegt, dass sie Kulturakteuren die online- Eintragung von Kulturangeboten in 50 Themenbereichen, von aktuellen kulturellen Veranstaltungen, von partnerschaftlichen Aktivitäten und Kulturprojekten ermöglicht. Zirka 500 Einträge, darunter auch die größeren Orte in beiden Nachbarregionen sind bereits zweisprachig auf bbkult.net zugänglich.
Dem Start von bbkult.net ging eine zweijährige Vorbereitungszeit voraus, in der das Webdesign und die Datenbankkonfiguration entwickelt und Kulturinformationen recherchiert wurden. Träger des Projekts ist die Stadt Schönsee, unterstützt vom Landkreis Schwandorf und gefördert durch den Deutsch-Tschechischen Zukunftsfonds, die Euregio Egrensis (INTERREG - Dispofonds), das Arbeitsamt, den Bezirk Oberpfalz und private Sponsoren. Tschechischer Partner ist die Gemeindevereinigung "Chance für Südwesten" in enger Zusammenarbeit mit der Regionsregierung Pilsen.

Copyright © 2003 by KabelJournal GmbH Beierfeld. Alle Rechte vorbehalten.
Eine Haftung für die Richtigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden!